DOWNLOAD
FinanzmanagerV8
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten FinanzmanagerV8 Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
23,4 MB
Aktualisiert:
18.02.2014

FinanzmanagerV8 Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Einfach und schnell den Überblick über die eigenen Finanzen behalten.

Funktionen

  • Unbegrenztes Anlegen von Datenbankbenutzern
  • Übersichtliche Darstellung von Einnahmen und Ausgaben
  • Reportfunktionen
  • Exportfunktion nach Excel
  • Archiv für Rechnungen und Dokumente
  • Import von Einnahmen und Ausgaben über Onlinebanking-Zugang
Nicht erst seit der Finanzkrise ist es wichtig, seine privaten Finanzen stets im Überblick zu behalten. Dazu eignen sich spezielle Programme wie der FinanzmanagerV8 von AckiSoft.

Sobald das Programm startet, wird nach einer Datenbank gefragt, die verwendet werden soll. Sollte keine vorhanden sein, kann hier mit einem Klick direkt selbst eine angelegt werden. Um die Daten vor fremden Blicken zu schützen, können sie mit einem Passwort geschützt werden. Sollte das Passwort mal verloren gehen, sind jedoch auch alle Daten nicht mehr zugänglich. 

Der FinanzmanagerV8 bietet die Möglichkeit, alle Einnahmen und Ausgaben zu erfassen. Dabei können diese auch Kategorien zugewiesen werden. Um eine Kategorie auswählen zu können, ist es jedoch notwendig, diese Kategorien vorher einzurichten. Es gibt keine voreingestellten Kategorien, aus denen man wählen könnte.  Hat man alle Einnahmen und Ausgaben erfasst, können diese auch grafisch dargestellt werden. So können die gesamten Einnahmen und die Ausgaben des Wunschmonats in Form eines Balkendiagramms gegenübergestellt werden. Die Differenz ist so auf einen Blick sofort ersichtlich. Die Ausgaben können darüber hinaus mit Hilfe eines Kreisdiagramms dargestellt werden - hier werden die Summen der einzelnen Kategorien angezeigt.


Wer nicht alle Einnahmen und Ausgaben manuell erfassen möchte, der kann über den Onlinebanking-Zugang einen Kontoauszug herunterladen und ihn in den FinanzmanagerV8 importieren.

Hinweis: Einen kleinen Makel hat der Finanzmanager. Beim Anlegen einer neuen Einnahme oder Ausgabe ist es ratsam, nicht zwischen den beiden Reitern "Neuen Datensatz anlegen" und "Meine Vorlagen" zu wechseln, wenn man bereits Eingaben getätigt hat. Diese Eingaben werden mit dem Wechsel zwischen den Reitern wieder zurückgesetzt und müssten demzufolge erneut eingegeben werden.
Fazit: Mit dem FinanzmanagerV8 werden die Finanzen auf einen Blick strukturiert dargestellt. Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv, was es für den Privatgebrauch umso sympathischer macht.

Pro

Contra

  • keine
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]